Fest “850 Jahre Kirchweihe”

Konsekrationssiegel d. Bischof Hartmann v. Brixen

Liebe Freunde von Seckau!

Am 16. September 1164 wurde die Basilika in Seckau vom seligen Bischof Hartmann von Brixen durch die feierliche Liturgie der Kirchweihe ihrer Bestimmung übergeben, Haus Gottes und Haus des Gebetes zu sein. Für diesen bedeutenden Tag ist das Wachssiegel des Konsekrators ein wertvolles Zeugnis. Dieses Siegel, das in der Ausstellung „Welt der Mönche“ zu sehen ist, zeigt den thronenden Bischof, der in seiner Rechten den Hirtenstab und in der Linken eine Buchrolle hält.

Am 21. September 2014 dürfen wir um 9.00 Uhr gemeinsam mit unserem Diözesanbischof in einem festlichen Pontifikalamt das 850-Jahr Jubiläum der Kirchweihe feiern.
Schon am Vorabend um 19.30 Uhr laden der Seckauer Kirchenchor, der Chor der „Seckauer Stimmen“ und der Schulchor unseres Abteigymnasiums zu einem besonderen musikalischen Auftakt dieses Jubiläums im Rahmen eines geistlichen Konzertes herzlich in unsere Basilika ein.

Bitte beachten Sie dazu unseren Terminkalender bzw. folgende Links:
Sonderausgabe des Seckauer Boten, Heft Seckau heute Nr. 93-2/14

In dankbarer und herzlicher Verbundenheit

Die Mönche der Abtei Seckau

Monatswallfahrt zu “Unserer Lieben Hausfrau von Seckau”

am Samstag, 4. Oktober 2014:
18.00 Uhr: Rosenkranzprozession
19.00 Uhr: Wallfahrermesse mit P. Albert Holzknecht, SJ aus Graz

Die Welt der Mönche

Die Ausstellung Welt der Mönche ist wieder von 1. Mai bis 26. Oktober 2014 geöffnet

Die Benediktinerabtei Seckau bietet seit 1999 jährlich in den Monaten Mai bis Oktober Führungen im und ums Kloster an und ist immer bemüht, diese für die Gäste abwechslungsreich und neu zu gestalten. Die gut einstündige Führung setzt sich aus folgenden Schwerpunkten zusammen: Geschichte und Auftrag des Klosters (Ausstellung) und kirchliche Kunst einst und heute (Habsburger-Mausoleum und Boeckl-Kapelle in der Basilika inklusive).

In den letzten Jahren konnten wir feststellen, dass nicht nur großes Interesse an unseren Kunst- und Kulturführungen herrscht, sondern unsere Gäste sich auch für den Alltag und die Betriebe im Kloster interessieren. Als besonderer „Anziehungspunkt“ stellte sich unsere Schnapsbrennerei heraus: Eine Einführung in die Herstellung edler Brände und Liköre samt Verkostung dauert 45 Minuten, in Kombination mit der „Welt der Mönche“ kann diese für Gruppen nach Voranmeldung zum Preis von EUR 10,- p.P. gebucht werden.

Die Führungen durch die „Welt der Mönche“ für Einzelpersonen (EUR 6,- p.P.) finden ab 1. Mai täglich statt um 11.00 und 14.00 Uhr – in den Sommermonaten Juli und August bei Bedarf auch 15.30 Uhr- statt; es ist keine vorherige Anmeldung nötig. Treffpunkt ist die Klosterpforte. Seit heuer sind wir auch bei der Steiermark-Card als Ausflugsziel gelistet.
Haben Sie Interesse mit einer Gruppe Seckau zu besuchen (Gruppentarif EUR 5,- p.P.; Kombipreis inkl. Destillerie EUR 10,- p.P.), so bitten wir Sie, sich mindestens eine Woche vorher anzumelden, Führungen sind von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr dann jederzeit möglich.

Im Anschluss an eine Klosterführung laden der Klosterladen oder die umliegenden Gastronomiebetriebe zum Verweilen ein. (Info als PDF-Datei)

Museumspädagogisches Programm für alle Altersstufen!
Sonderführungen Türme, Neue Architektur auf Anfrage!


September  2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30